(NADA = Nationale Akupunktur Entgiftung Verband)

Wenn Sie sich entschieden haben, mit dem Rauchen aufzuhören, Alkohol oder andere nehmen in Suchtmitteln und interessieren sich für eine sichere Verwendung, frei von Chemikalien und wissenschaftlich bewährte Methode, Sie sollten auf jeden Fall die NADA Protokoll Blick in.

Jahrelang, die NADA Protokoll Nikotin in vielen Krankenhäusern erfolgreich weltweit zur Behandlung wurde, Alkohol und andere Drogenabhängigkeit und psychiatrische kranke Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
Für das NADA-Produkt wurde eine Kombination von Ohrakupunkturpunkten entwickelt. 5 Akupunkturpunkte werden pro Ohr und einige andere strategische Punkte rund um den Körper behandelt. einmal eingesetzt, die Nadeln bleiben an Ort und Stelle für ca. 30 bis 45 Minuten pro Behandlung. Am Ende der Behandlung, die Nadeln werden entfernt und mit winzigen Klebewülste ersetzt, die vom Client angedrückt einzudämmen Verlangen werden kann, wann immer sie auftreten.

Addicts mit dem NADA-Protokoll behandelt oft ein verbessertes Wohlbefinden berichten. Kunden sagen, dass sie oft das Gefühl, „erregt,“‚Leichter‘und‚entspannte‘nach einer Sitzung unterziehen.
Dutzende von Studien haben die Wirksamkeit des NADA-Protokoll dokumentiert. Unter den gemeldeten Vorteile von Patienten und Gesundheitsdienstleister sind: verbesserte Retention bei der Drogentherapie-Programme; optimistischere Haltung über Entgiftung und Erholung; Reduzierungen in dem Verlangen und Angst; weniger Episoden von Schlafstörungen; und reduzierter Bedarf an Arzneimitteln. Sehen Der Nachweis der NADA prodocol.

Zur Erzielung optimaler Ergebnisse, Kunden werden ermutigt, sich über einige Wochen regelmäßig einer NADA-Akupunkturbehandlung zu unterziehen. Dieser Prozess ermöglicht die Körperchemie des Kunden schrittweise zu justieren, Verringerung der Schwere des Verlangens nach Drogen oder Alkohol und in einigen gemeldeten Fällen, vollständig unter ihnen weg. Es gibt keine Begrenzung, wie oft ein Kunde auf die Dienste von Jacqueline zugreifen kann, um sein Ziel, mit dem Rauchen aufzuhören, zu unterstützen, Alkohol und / oder andere Suchtmittel.

Um weiter zu erhöhen Ihre Chancen auf Erfolg, Jacqueline empfiehlt ihren Patienten:

  • Enlist emotionale Unterstützung von Familie und Freunden
  • Entfernen Sie sich von Stress-Situationen, die ein emotionales Verlangen auslösen können, rauchen, Alkohol trinken und / oder andere Suchtmittel einnehmen
  • Unterstützen Sie ihren Körper Übergang durch diesen Prozess mit einer gesunden Ernährung
  • Erhöhen Sie Bewegung und körperliche Aktivität
  • Verwenden Sie Nikotinpflaster, Gummi, Nikotinspray oder verordneten Medikamente für Nikotinentwöhnung, weiter das Verlangen chemisch verringern
  • Zugang Beratung für zusätzliche emotionale Unterstützung und kognitive Strategien von Organisationen wie der Cancer Council und Quitline.

Letzten Endes, der Erfolg der Behandlungen hängt einzig und allein auf dem Engagement des Patienten die Suchtmittel zu stoppen.

In der Schweiz, NADA wird beim Blauen Kreuz als so genannte "Ohrakupunktur STOPP Programm" durchgeführt, eine qualifizierte ambulante Alkoholentzugsprogramm (AEP) und DROP IN. An beiden Orten, Jacqueline hat mehrfach zusammengearbeitet.
Dieses Programm wird auch für die Linderung von Entzugssymptomen verwendet.