Die Ursprünge der Akupunktur zurück gehen, um über 10,000 BC. Einfache Leute wie Bauern beobachtet das Naturgesetz, aus dem sie die Konzepte von Yin und Yang und die fünf Phasen / Elemente entwickelt (Wu Xing).
Yin und Yang sind, um verschiedene natürliche Phänomene zugeordnet, wie die Qualitäten kalten (Yin) und Warm (Was).

Die fünf Phasen ist eine fünffache Begriffsschema, das verwendet wird, um eine breite Palette von Phänomene zu erklären, from cosmic cycles to the interaction between internal organs and die Eigenschaften von Akupunkturpunkten und Sanitäterinal Drogen. Die “Fünf Phasen” sind Holz(Holz blind), Feuer (Feuer huǒ),Erde (Erde tǔ), Metall (Gold gin), und Wasser (Wasser shuǐ).

Zwischen 2000 und 250 BC. Chinesische Wissenschaftler der medizinischen entwickelt Grundlage für Yin und Yang, das grundlegende Wissen über Puls- und Zungendiagnose (die auch heute noch verwendet wird,) und die Lehre von der “Qi” in den so genannten Meridianen.

In der fünften bis dritten Jahrhundert vor Christus. the two major philosophical Chinese doctrines were created, Konfuzianismus und Taoismus. Beide sind stark die chinesische Medizin beeinflusst .
Taoismus ( ” Lehre von der Way” ) ist eine chinesische Philosophie, die als Chinas tatsächliche Religion angesehen wird. Mann bezeichnet etwas, das die Quelle und die Kraft hinter allem, was existiert,. Taoismus war weit verbreitet in China in dieser Zeit und enthalten die fünf Phasen, die Lehre von der “Qi” und Yin und Yang.

Konfuzius 551BC geboren. Er entwickelte eine immer noch als moralische und Soziallehre und legte eine Reihe von Regeln für die “Recht” Leben . Die Lehre von den fünf Phasen ist stark von der konfuzianischen Philosophie beeinflusst.