Die Ohrakupunktur ist eine Reflexzonentherapie. Reflexzonen sind Bilder des menschlichen Körpers und Organe auf kleine Bereiche des Körpers (Lebensmittel, Hand, Ohr). Stellen Sie sich ein Embryo auf den Kopf liegend, dessen Bild auf dem Ohr projizierten. Die Reflexpunkte zusammenfallen.

Ohrakupunkturpunkte in der Haut der Ohrmuschel / Ohrmuschel als Zonen mehrere extrem kleine Bindegewebskörperchen erkannt werden, die in Axone umhüllt sind (lang , Faser- artige Fortsätze von Nervenzellen) verschiedener Nerven. Dies gibt ihnen Zugang zu allen Kernbereichen des brainstem.Various körperlichen und emotionalen Stress können die kleinen Körperchen zu veranlassen, mit Entzündungszellen gefüllt werden. Deshalb, der Ohrakupunkturpunkt kann schmerzempfindlich werden angezeigt, wenn mit einer Druck Scanner irritierte. Die Reflexpunkte, die auf verschiedene Körperfunktionen und Organen assoziiert sind, kann nicht nur zur Behandlung verwendet werden, aber auch für die Diagnose.

Zusätzlich zu den normalen Akupunkturnadeln, mit Ohrakupunktur Jacqueline nutzt langfristig Nadeln oder magnetische Beads, welche ihre Patienten im Ohr über ein paar Tage tragen und kann sich zu stimulieren.

Hier über die Wirkmechanismen von Ohrakupunktur und Entwicklung der Ohrakupunktur.

Eine besondere Anwendung der Ohrakupunktur ist die NADA-Protokoll, eine speziell entwickelte Ohrakupunktur Programm für Drogenabhängige, die Jacqueline wurde die Teilnahme an so einem Akupunkteur in der Schweiz.