DSC03049_editedIn der Schröpfkopf, die auf bestimmte Bereiche der Körperoberfläche angeordnet ist,, ein Unterdruck / Absaugung erstellt. Durch die Vakuum, die Haut und die zugrunde liegenden Strukturen angelagert werden. Dies führt zur Verlängerung / Dehnung des Bindegewebes und Zellen, Stimulation der Nervenenden und die lokale Durchblutung und den Lymphfluss. Dies hilft, angespannte Muskeln zu entspannen.

Ähnlich wie bei der ebenfalls erwähnt Ohr und Schädelakupunktur, Organe können mit dieser Technik beeinflussen (Reflexzonenmassage).

Schröpfen hat auch eine schmerzlindernde Wirkung (im Sinne von Gegen- Reizung) und stärkt das Immunsystem. Es kann mit Erkrankungen des Bewegungsapparates angewendet werden, Neuralgie (Nervenschmerzen) , Parästhesien (sensorische Störungen), Erkältungen und Erkrankungen der inneren Organe (z.B.. Asthma , Verstopfung).

Die oben beschriebene Schröpfen Methode aufgerufen trockenen Schröpfen. Es gibt einige weitere Schröpfen Techniken wie Schröpfen Massage, wo die Schröpfkopf über einen zuvor geölt Hautbereich gezogen, die eine sehr beruhigende Wirkung auf Körper und Geist hat.